Melden Sie Ihre private Wallbox direkt bei uns an.


Sie haben sich für eine Ladelösung direkt vor der eigenen Haustür oder dem Büro entschieden?

Dann beachten Sie bei Ihrem Vorhaben bitte unsere Melde- und Genehmigungspflichten laut technischer Anschlussbedingungen (TAB). Sie sehen vor, dass Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge beim zuständigen Netzbetreiber anmelde- bzw. zustimmungspflichtig sind.

Folgende Grenzen gelten in Bezug auf die Anmeldung;


Ladeeinrichtung


Anmeldepflicht


Zustimmungspflicht

1Bemessungsleistung ≤ 12 kVAja-
2Bemessungsleistung > 12 kVAjaja


Ladeeinrichtungen mit einer Anschlussleistung bis einschließlich 12 kW sind meldepflichtig. Nach Information an die Stadtwerke Burg Energienetze können diese eingebaut werden. Sofern Ihre geplante Ladeeinrichtung über eine Leistung von mehr als 12 kW muss diese zusätzlich explizit genehmigt werden. Diese Genehmigung erfolgt nach einer Überprüfung durch die Stadtwerke Burg Energienetze ob die gewünschte Ladeleistung an Ihrem Netzanschluss zur Verfügung gestellt werden kann.

Füllen Sie zur Anmeldung einer Ladeeinrichtung einfach unser Formular aus und senden Sie dieses an info@swben-burg.de oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular.

Datenblatt Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge


Ladeeinrichtung anmelden, ganz einfach über unser Online-Formular:

Anschlussnehmer

Lageplan vorhandenkein Lageplan vorhanden

Betreiber

Angaben zum Anschlussobjekt

Standort öffentlichStandort privat

Hersteller

Ausführung der Ladeeinrichtung

Wirkleistungsteuerbarnicht steuerbar
Art der LadungACDC
Art der Ladung Wechselstrom L1Wechselstrom L2Wechselstrom L3Drehstrom

Errichter (eingetragenes Elektrounternehmen)